Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1996

Spotlights/

12.04.1996

Enigma Logic Inc.

Den schnellen Dollar koennen Geschickte auf der Fachmesse Networld+Interop in Las Vegas machen. Die Enigma Logic Inc. hat eine attraktive Alternative zu den ueblichen, langweiligen Messemitbringseln gefunden. Sie will taeglich mehrere hundert Dollar verschenken. Schwierigkeiten bereitete bisher allerdings noch die Distribution. Letzter Stand der Dinge war, dass die Scheine mit Hilfe eines Ventilators unter die Menge gebracht werden sollen.

Unigram-X

Der Sourcecode, auf dessen Basis Hewlett-Packard und Santa Cruz Operation ihr 64-Bit-Unix entwickeln, stammt nach Informationen des britischen Branchendienstes "Unigram-X" aller Wahrscheinlichkeit nach von Unixware. Der Workstation-Hersteller wolle diesen Technologiewechsel jedoch nicht bestaetigen, weil dies die Kunden des bisherigen HP-UX verunsichern koennte.

Yahoo

Der Boersenboom des Internet-Newcomers Netscape hat die Spekulanten auf den Geschmack gebracht. In der Hoffnung auf hochschiessende Aktienkurse wird an der Wall Street nun Yahoo hofiert, ein Unternehmen, das Web-Nutzern vor allem durch sein netzweites Suchsystem bekannt ist. Laut dem "Wall Street Journal" ist die Firma derzeit rund 300 Millionen Dollar wert. Die beiden Gruender, beide noch nicht 30 Jahre alt, haben nach derselben Quelle mit ihrer seit einem Jahr agierenden Gruendung bereits ein Vermoegen von jeweils 50 bis 60 Millionen Dollar angehaeuft.