Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.1996

Spotlights/

Die Datenbankanbieter Informix und Sybase

werden über kurz oder lang auf der Strecke bleiben. Der Grund: In den kommenden Jahren findet eine Marktbereinigung statt, die nur zwei bis drei Unternehmen überleben werden. Dazu zählen der Marktführer Oracle, der Branchenriese IBM und der solvente Datenbank-Newcomer Microsoft. Vorausgesagt wird diese Entwicklung allerdings nicht von einem Topanalysten, sondern von Jerry Held, der als Senior Vice-President mit solchen Sprüchen Marketing für seinen Arbeitgeber Oracle macht. Gänzlich unfair wird er nach Informationen des britischen Branchendienstes "Unigram X", wenn er behauptet: "Sybase ist eigentlich schon tot."