Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

Spotlights

Den Nutzen des Superinformation Highway bringt ein anonymer Internet-Beitrag auf den Punkt, der in der Zeitschrift "Wired" veroeffentlicht wurde: Er ist wie Internet, nur- weit teurer,- gibt es keine Sex- und Drogenecken,- ist die Bildqualitaet auf die Fernsehtechnik zurechtgestutzt,- kostet kostenlose Software dort zwei Dollar pro MB und bei grossen Uebertragungsstrecken mehr,- wird alle zehn Minuten mit Werbung unterbrochen.Er ist wie Kabel-TV, nur- weit teurer,- mit schlechterem Bild,- mit 500 Kanaelen fuer Home-Shopping,- kann man sich jede Praesidentenrede fuer nur zwei Dollar ansehen,- hat nicht jeder Zugang,- wird alle zehn Minuten mit Werbung unterbrochen.Er ist wie der Videoverleih, nur- weit teurer,- mit etwa einem Prozent der Auswahlmoeglichkeiten,- ohne Pornos,- ohne Tasten zum Zurueckspulen oder fuer eine Pause,- muss man fuer dasselbe Programm immer wieder zahlen,- wird alle zehn Minuten mit Werbung unterbrochen.Er ist wie das Telefon, nur- weit teurer,- ohne jemanden, mit dem man reden koennte,- gib es keine kostenlosen Nummern,- wird alle zehn Minuten mit Werbung unterbrochen.