Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.1995

Spotlights/

Hover

Es gibt einen Grund, sich Windows 95 anzuschaffen. Zum Lieferumfang des Betriebssystems gehoert naemlich auch ein auf 32- Bit-Technik beruhendes Spiel: "Hover". Bei dem mit 3D-Effekten ausgestatteten Programm steuern die Anwender ein Luftkissenfahrzeug durch einen Hindernisparcours und sollen dabei laut Hersteller die Multimedia-Faehigkeiten von Windows 95 kennenlernen. Das Programm wird allerdings nur auf der System-CD- ROM und bei Rechnern mit vorinstalliertem Windows 95 mitgeliefert, nicht aber auf der Diskettenversion des Betriebssystems.

Gratissoftware von der Alpenland Aktenvernichtung GmbH

Jeder kennt den Stress, von einem Tag auf den anderen saemtliche Uhren von der Sommerzeit auf die Winterzeit umstellen zu muessen. Dank einer Gratissoftware von der Alpenland Aktenvernichtung GmbH, Grafrath, brauchen sich die Benutzer nun wenigstens nicht mehr um die richtige Jahreszeit am PC zu kuemmern. Einmal installiert, tritt das PC-Programm zweimal im Jahr in Aktion und stellt den Zeiger um eine Stunde vor beziehungsweise zurueck.

Klage des Michael Braun von den Kaleida Laboratories

Fast alle Multimedia-Anwendungen fuegen bekannten Paradigmen lediglich zusaetzliche Medien sowie Hyperlinks hinzu, zitiert das Monatsheft "Password" der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH die Klage des Michael Braun von den Kaleida Laboratories. Sein Fazit: Es gibt ein Engpassproblem. Vom Entstehungsprozess her gesehen sei es bedingt durch mangelnde Kreativitaet, vom fertigen Produkt aus betrachtet fehlten ueberzeugende Inhalte. - Was rechtfertigt da noch die Multimedia-Euphorie?