Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.1994

Spotlights

Ein digitales Antibiotikum gegen Computerviren bietet die Firma Microboss aus Moeglingen mit "PC-Cillin" an. Die Software fuer das Immunsystem benutzt unter der Bezeichnung "Rule-based Technology" ein laut Hersteller neues Verfahren, bei dem zwoelf unterschiedliche Virusfangmethoden miteinander kombiniert werden. Die fuer 250 Mark erhaeltliche Software erkennt nur lebende Viren. Inaktive Schaedlinge oder Teile eines Viruscodes, die keinen Schaden verursachen, werden uebergangen.

Von herber Kritik am GUI-Werkzeug "Powerbuilder 3.0" berichtet die CW-Schwesterpublikation "Computerworld" (vgl. Seite 16). "Sind Sie sicher, dass ich meinen Job behalten werde? Mein Vorgaenger wurde gefeuert, als er Powerbuilder ins Spiel brachte." So stellte Lars Lindstedt, Chefsystemdesigner bei der Londoner Finanzagentur European Bank for Reconstruktion and Development, laut Computerworld den Powersoft-CEO Mitchell Kertzman zur Rede.

Das geht die Trekkies (und andere Raumfahrt-Interessierte) unter unseren Lesern an: In Zusammenarbeit mit der Deutschen Aerospace, dem Deutschen Museum in Muenchen und dem Fachblatt "Raumfahrt Journal" hat die Boeder AG aus Floersheim am Main ein CD- Nachschlagewerk zum Thema "Faszination Raumfahrt" erstellt, das 1200 Bilder, 20 Videos sowie deutsche Sprachausgabe und "stimmungsvolle Hintergrundmusik" (Pressetext) anbietet. Die Animation, so prahlt der Anbieter, lasse die Abenteuer der Enterprise wie "Peterchens Mondfahrt" aussehen.

Da freut sich die Aldus GmbH in Hamburg: Als "modern und zeitgemaess" beurteilen die Leser der CW-Schwesterpublikation "PC- Welt" ... nein, nicht etwa die Produkte, sondern die Anzeigen des DTP-Spezialisten. In einer professionell durchgefuehrten Befragung hatten drei von fuenf Lesern der Aldus-Anzeige dieses Praedikat angehaengt.

"Das kreative Erstellen von Manuskripten fuer die Film- und Videoproduktionen erleichtern" soll ein unter Windows lauffaehiges Softwarewerkzeug, das von Xbook-Computergrafik in Hanau vertrieben wird. Mit "Xbook Dreh Buch 1.1" lassen sich laut Anbieter Bildbeschreibungen und Audiotexte mit jeweils bis zu 6000 Zeichen parallel eingeben. Die Hilfestellungen, die das Tool leistet, bestehen unter anderem in automatischer Vergabe von Szenennummern und sekundengenauen Zeitdauer-Angaben. Ein Ideengenerator ist leider nicht integriert.

Ueberhorst, Stefan