Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Spotlights

02.07.1993

Ein falsch gesetzter Parameter in der Broker-Software der Neuseelaender Boerse liess das gesamte System abstuerzen. Obwohl der Handelsplatz rund zwoelf Stunden vom internationalen Geschaeft abgeschnitten war, entstand nach Auskunft des verantwortlichen DV- Managers kein groesserer finanzieller Schaden.

Microsoft wird nicht muede zu beteuern, dass Windows NT den DCE- Standard der Open Software Foundation (OSFfuer verteilte Datenverarbeitung unterstuetzt. Der britische Brancheninformationsdienst "Clie-NT Server News", deckte nun auf, dass das Unternehmen weder bei der Programmier-Schnittstelle, noch beim Remote Procedure Call (RPC), dem Kernstueck von DCE, auf OSF- Code zurueckgreift. Allerdings sei der Microsoft-eigene RPC "interoperabel" mit der OSF-Technik.

Obwohl Microsoft weder ein formales Down- noch ein Upsizing- Konzept besitzt, positioniert Bill Gates Windows NT als "Rightsizing"-Plattform. Gemeint ist damit, "Clie-NT Server News", die Hoffnung, mit dem neuen Betriebssystem Downsizing-willige Anwenderunternehmen als Kunden zu gewinnen. Im Falle eines Erfolges wuerde das fuer Microsoft ein Upsizing vom Desktop in den Server-Markt bedeuten.