Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.1985

Spracheingabe für IBM und kompatible Mikros

MÜNCHEN (CW) - Eine Spracheingabeeinheit für den IBM PC und kompatible Mikros anderer Hersteller hat die Logical Machine Deutschland GmbH (Köln) angekündigt.

Die Logical-Spracheingabe könne bis zu 32 000 Worte aufnehmen. Da bei jedem gesprochenen Wort systemintern ein einmaliges Sprachmuster gebildet werde, sei sie im Zugriff gesichert. Kommandos werden nur von demjenigen angenommen, der sie dem System "beigebracht" hat. Um einen Rechner sprachtauglich zu machen, wird eine Voice-Command-Karte, ein Mikrofon und die zugehörige Software benötigt. Den Preis dieser Erweiterungen gibt Logical mit rund 3400 Mark an.

Der Einsatz einer Spracheingabeeinheit biete sich immer dann an, wenn die Hände nicht zur Eingabe von Kommandos oder Daten genutzt werden könnten.

Informationen: Logical Machine, Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 462, 5000 Köln 90, Tel.: 0 22 03 /2 80 81.