Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1989

Spreadsheet-Compiler für Selbstprogrammierer

GENEVA/ILLINOIS (pi) - Mittels verschiedener Werkzeuge gehen viele Anwender dazu über, ihre Standardprogramme - insbesondere aus dem Bereich Datenbanken und Kalkulation - für eigene Programmentwicklungen zu nutzen.

Im Vordergrund dieser Arbeiten stehen nach Mitteilung der Baler Software Corporation aus Geneva/Illinois, sogenannte Spreadsheet-Compiler. Diese Compiler erlaubten es, originäre Tabellen, die aus einem Progamm wie Lotus 1-2-3 generiert werden, den eigenen Bedürfnissen entsprechend umzuschneidern. Überdies würden die PC-Benutzer in die Lage versetzt, Makros auszutesten und einzuführen.

Zur Abschätzung des Marktpotentials weist das amerikanische Softwarehaus darauf hin, daß Lotus in mehr als sechs Millionen Kopien ausgeliefert worden sei und bereits mehr als 25 Prozent aller Anwender in irgendeiner Art programmierte.