Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1986

Spreadsheet "spricht" mit Datenbank

NAARDEN (pi) - Das integri PC-Programmpaket "PC Oracle' Zuwachs bekommen. Bei der Er zung handelt es sich Angaben Herstellers Oracle zufolge um Option "SQL Calc" für die Inter tion des Spreadsheets mit dem In von Datenbanken.

Der neue Programmzusatz unstützt die Verwendung von Sta ments in der IBM-Query-Spra "SQL". Damit kann der Anwen Spreadsheet-Zellen definieren v Daten aus der Datenbank einsetz oder mit den Ergebnissen aus Spreadsheet-Berechnungen Datenba inhalte aufdatieren. Laut Anbie geschieht dies auf Query-ähnlic Weise. Damit kombiniert SQL CA die Fähigkeiten eines Datenbankn nagementsystems (RDBMS) mit d Kalkulationsmöglichkeiten eines traditionellen Spreadsheets und eri rigt teilweise den mühsamen Pro der Spreadsheet-Zelldefinition t der Übertragung der Daten zwischen Spreadsheet und Datenbank.

Das Oracle-Paket läuft auf d IBM-Mikros XT und AT sowie Kompatiblen und enthält Funktionen w Applikationsgenerator, Datenbank verwaltung, Grafik, Reporterstellung und Kommunikation. Wie d Anbieter mitteilt, wird Oracle nächster Zukunft auch Filetransferfunktionen zwischen PC Oracle und Lotus 1-2-3 bereitstellen.

Informationen: Oracle Corporation Europe Rob Rietveld, Huizerstraatweg 111, 1411 GM aarden, Niederlande, Telefon:. 00 31/21 59/4 93 44.