Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.10.1978

Sprechender Computer

HAMBURG (sf) - Die Firma I. M. Datensysteme, Hamburg, offeriert einen "sprechenden Computer". Mit ihm soll "Realtime"-Aktualität an jeden beliebigen Ort gebracht werden - vorausgesetzt, es gibt in der Nähe ein Telefon. Der von der amerikanischen Quantel Corp. entwickelte Minicomputer wird nämlich mit Hilfe eines tragbaren Terminals per Telefon "angesprochen".

Und so könnte sich nach Herstellerangaben beispielsweise ein Dialog zwischen Computer und Mensch abspielen:

Außendienstmitarbeiter: (wählt Telefonnummer des Computers an).

Computer: (akustisch auf Deutsch): "Geben Sie die Auftragsnummer ein."

Außendienstmitarbeiter: (tippt auf der Tastatur des Taschenterminals die gewünschte Nummer ein, zum Beispiel 01697).

Computer: "Hier Stand der Auftragsbearbeitung Nummer 01697. Posten 1 und 3 ausgeliefert, Posten 2 teilweise ausgeliefert, 4 Einheiten rückgestellt, Ende."