Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999

SPSS rechnet mit Clementine

MÜNCHEN (CW) - Mit großen Schritten strebt die SPSS Inc., Chikago, einen Platz unter den Komplettanbietern im Data- Warehouse und -Mining-Markt an. Dazu hat das Unternehmen die britische Integral Solutions Inc. (ISL) für 7,1 Millionen Dollar übernommen. ISL bringt das Datenmodellierung- und Auswertungwerkzeug "Clementine" in die Ehe mit ein. Bereits im März 1998 hatten die Unternehmen angekündigt, Schnittstellen zwischen ihren Systemen zu entwickeln. Diese seien nun ebenfalls fertig, teilt SPSS mit. Nach Ansicht von Mike Norman, Analyst beim Data Warehouse Tools Bulletin, war der Kauf für SPSS dringend notwendig, um künftig mit Vollsortimentern wie SAS und Ardent konkurrieren zu können.