Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Polyhedra


12.07.2002 - 

SQL-Datenbank im Hauptspeicher

MÜNCHEN (pi) - Die OSE Systems GmbH hat Version 4.1 der relationalen In-Memory-Datenbank "Polyhedra" freigegeben. Es handelt sich bei Polyhedra um eine Echtzeit-Datenbank für die Verwaltung von Embedded-Daten, die ausschließlich im Hauptspeicher arbeitet. Wesentliche Verbesserungen der neuen Version betreffen in erster Linie das Client-Server-Messaging, das Multi-Thread-Design für schnellere Antwortzeiten sowie das Setup der Konfiguration für Persistenz und Fehlertoleranz. Erweitert wurden das Indexing im Server und die Debugging-Möglichkeiten. Die Version 4.1 macht die Analyse und Planung der Ausführung von häufig genutzten SQL-Anweisungen möglich. Polyhedra unterstützt zahlreiche 32-Bit-Plattformen. Der Server und die C/C++-Client-Bibliotheken laufen unter den Betriebssystemen OSE, VxWorks, Unix, Red Hat Linux, Solaris, AIX, Irix sowie Windows NT und 2000.(ls)