Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SQL Server bleibt der NT-Platzhirsch

31.05.1996

MÜNCHEN (CW) - Microsoft wird mit der hauseigenen Datenbank "SQL Server" weiterhin unangefochten die Nummer eins auf seinem Windows-NT-Betriebssystem bleiben. Angesichts der Möglichkeiten des Herstellers, beide Produkte synchron weiterzuentwicklen und zu integrieren, haben Mitbewerber nur bedingt Chancen. Daher prognostizieren die Analysten der Meta Group Inc., Stamford, Connecticut, einen Marktanteil für den SQL Server von über 50 Prozent bis 1998.

Trotz des Heimvorteils werden sich laut Meta jedoch auch Konkurrenten auf Windows NT etablieren. Große Unternehmen haben oft Ansprüche an Funktionen, Skalierbarkeit, Integration in vorhandene Datenbankkonzepte etc., die sich mit dem SQL Server nicht immer erfüllen lassen. Daher werden die meisten Anwender nach Ansicht der Analysten bis 1998 mehr als ein Datenbankprodukt auf Windows NT laufen lassen.