Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.06.2009

Staatsanwaltschaft durchsucht Conergy-Büros

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Staatsanwaltschaft hat beim Hamburger Solarunternehmen Conergy Büroräume durchsucht. Eine entsprechende Meldung des Radiosenders "NDR Info" bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hamburg, Wilhelm Möllers, am Mittwoch gegenüber Dow Jones Newswires. Ermittelt werde wegen des Verdachts der Kursmanipulation, des Insiderhandels und der Bilanzfälschung gegen insgesamt elf Conergy-Mitarbeiter.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Staatsanwaltschaft hat beim Hamburger Solarunternehmen Conergy Büroräume durchsucht. Eine entsprechende Meldung des Radiosenders "NDR Info" bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hamburg, Wilhelm Möllers, am Mittwoch gegenüber Dow Jones Newswires. Ermittelt werde wegen des Verdachts der Kursmanipulation, des Insiderhandels und der Bilanzfälschung gegen insgesamt elf Conergy-Mitarbeiter.

Insgesamt seien 24 Büros und Wohnungen durchsucht und dabei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden, sagte der Sprecher weiter. Anlass für die Ermittlungen gegen die Beschuldigten bei der Conergy AG seien Strafanzeigen, die bei der Staatsanwaltschaft eingegangen seien. Die Ermittlungen bezögen sich auf Vorgänge zwischen November 2006 und Dezember 2007 und richteten sich gegen in diesem Zeitraum Verantwortliche des Managements.

Ein Sprecher der Conergy AG war kurzfristig nicht zu erreichen.

Webseiten: http://www.justiz.hamburg.de http://www.bafin.de http://www.conergy.de -Von Martin Rapp, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29725 108; martin.rapp@dowjones.com DJG/mmr/roa/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.