Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.2007

Stabile Nachfrage treibt TDK-Ergebnis im 1. Quartal

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Präzisionselektronik-Hersteller TDK hat im ersten Quartal infolge einer stabilen Nachfrage nach Mobiltelefonen und Laptops sowie einem schwächeren Yen ihr Ergebnis erhöht. Demnach stieg das konsolidierte Nettoergebnis per Ende Juni um 21% auf 16,02 (Vorjahr: 13,28) Mrd JPY, teilte die TDK Corp am Dienstag mit. Dabei profitierte das Unternehmen auch von der Nachfrage nach elektronischen Komponenten, die in Automobilen zum Einsatz kommen.

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Präzisionselektronik-Hersteller TDK hat im ersten Quartal infolge einer stabilen Nachfrage nach Mobiltelefonen und Laptops sowie einem schwächeren Yen ihr Ergebnis erhöht. Demnach stieg das konsolidierte Nettoergebnis per Ende Juni um 21% auf 16,02 (Vorjahr: 13,28) Mrd JPY, teilte die TDK Corp am Dienstag mit. Dabei profitierte das Unternehmen auch von der Nachfrage nach elektronischen Komponenten, die in Automobilen zum Einsatz kommen.

Den konsolidierten Umsatz erhöhte das in Tokio ansässige Unternehmen um 1,5% auf 206,70 (203,64) Mrd JPY. Das konsolidierte operative Ergebnis verringerte sich dagegen wegen gestiegener operativer Kosten um 11% auf 16,13 Mrd JPY.

Webseite: http://www.tdk.com

- Von Jamie Miyazaki, Dow Jones Newswires, + 49 (0)69 - 29 725 103,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.