Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1993

Stac gewinnt Rechtsstreit gegen IIT

25.06.1993

MUENCHEN (CW) - Der Patentrechtstreit zwischen der Stac Electronics, Carlsbad und der Integrated Information Technology Inc. (IIT), Santa Clara, beide Kalifornien, scheint nun beendet. Die im Sommer 1992 erhobene Klage von Stac Electronics, die ITT habe in ihren Kompressionspaketen "Xtradrive" und "Xtradrive Plus" sowie im Prozessorchip "DCP" Stac-Patente verletzt, wurde jetzt vom US-Distriktsgericht in Los Angeles zugunsten Stac Electronics entschieden. Wie der in Carlsbad ansaessige Utility-Anbieter meldet, musste IIT die Gueltigkeit der Stac-Patente anerkennen und einer einmaligen Schadensersatzzahlung zustimmen. Ausserdem soll IIT im Rahmen eines Lizenzvertrages zukuenftig Zahlungen an Stac Electronics abfuehren. Das Verfahren zwischen Stac und der Microsoft Corp., Redmond, hingegen sei noch nicht abgeschlossen.