Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Flop oder strategischer Richtungswechsel?


24.10.1997 - 

Stac gibt einstigen Hoffnungsträger CD-Quickshare an Mediapath ab

"Da wir uns von Mitnahme-Produkten trennen und uns jetzt auf Recovery-Lösungen für Unternehmensdaten konzentrieren, ist es uns nicht mehr möglich, CD Quickshare die nötige Aufmerksamkeit zu widmen", bemüht sich Michael Harris, Senior Director bei Stac, um Glaubwürdigkeit. Bei CD-Quickshare handelt es sich um eine reine Softwarelösung, die vernetzten und entfernten Windows-Benutzern den gleichzeitigen Zugriff auf gemeinsam benutzte CDs ermöglichte indem komprimierte CD-Images auf dem verfügbaren Speicherplatz des Servers abgelegt werden.

Stac hatte sich vor etlichen Monaten diesem Produkt verschrieben, nachdem das bis dato kränkelnde Geschäft mit Datenkomprimierungs-Technologien aufgrund der kontinuierlich sinkenden Festplattenpreise ad acta gelegt werden mußte. Erneut muß Stac nun anscheindend eine Kurskorrektur vornehmen: Der Anbieter widmet sich jetzt der Entwicklung von Recovery-Systemen für Unternehmen mit verteilten Standorten.