Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.1998 - 

Großunternehmen im Visier

Stac nutzt Seagate als Visitenkarte

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit soll die Erweiterung von Seagates Storage-Management-Produkt "Backup Exec" um Stacs "Object Replications Technology" (ORT) stehen. Letztere bezeichnet ein Backup-Verfahren, das nicht auf Datei-, sondern auf Volume-Ebene arbeitet. Nähere Angaben über Sinn und Zweck der Kooperation konnte Seagate gegenüber der CW nicht machen.

Stac für seinen Teil erhofft sich von der Zusammenarbeit laut Europa-Geschäftsführerin Janet Cannon eine stärkere Präsenz in Großunternehmen. Dabei geht es vor allem um die auf ORT basierende Produktfamilie "Replica NDM", die man im Fahrwasser Seagates dorthin absetzen möchte.

Die Tools sind für die Verwaltung großer Installationen mit Windows-basierten Arbeitsplatzrechnern konzipiert und sollen bis September zudem um Funktionen für Voll-Backup sowie Desaster Recovery von mobilen und remoten PCs erweitert werden.