Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.1997

Städte wollen ins TK-Geschäft

BONN (vwd) - Die Deregulierung des deutschen TK-Marktes zum 1. Januar 1998 sorgt weiter für politischen Zündstoff. Kritik mußte jetzt Wirtschaftsminister Rexrodt dafür einstecken, daß er sich gegen das Auftreten von Kommunen als Netzbetreiber aussprach. Gegen diese Bestrebungen des Ministers kündigte der Städtetag bereits heftigen Widerstand an, da es nach seiner Lesart weder im TK-Gesetz noch in anderen Bundesgesetzen Regelungen gebe, die die Kommunen vom TK-Markt ausschließen. Gewogen ist die Kommunalvertretung dagegen Klaus-Dieter Scheurle, dem Leiter der künftigen Regulierungsbehörde. Dieser hat nämlich signalisiert, daß alle am TK-Geschäft Interessierten die gleichen Startchancen erhalten sollen.