Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1980 - 

Ludwig Poppe:

Stahl und Karton

KÖLN (pi) - Neuartige Archivlösungen lassen sich mit der Materialkombination Wellkarton/Stahlträger erreichen.

Die Gehäuse aus mehrlagigem Wellkarton haben seitliche breite Stahlverstärkungen, die als Senkrechtstützen dienen. Mit Hilfe von Doppelbügeln werden die Gestelle aufeinandergesteckt.

Dieses Prinzip ist in den USA Büro-Anwendern vertraut und wird für viele Anwendungszwecke in speziellen Ausstattungen geliefert. Unter anderem als:

- System Data-Pak mit liegenden speziellen EDV-Mappen für Endloslisten sowie als

- System für Mikrofilm, Kartei und Lochkarten mit variabler Inneneinrichtung.

Das gesamte System ist leichter als Stahlregale, paßt sich allen Raumverhältnissen an und kann jederzeit erweitert werden.

Informationen: Ludwig Poppe, Rissener Straße 96-98, 2000 Wedel bei Hamburg, Telefon 0 41 03/50 48.

Auf der Orgatechnik: Halle 12 OG, Gang J, Stand 9.