Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1980

Stand-alone-Terminal für Zugangskontrollen

MÜNCHEN (pi) - Ein Stand-alone- Terminal für Zugangskontrollen bietet die Münchener EDS- Sicherungstechnik GmbH unter der Bezeichnung CT 2030 an. Das Gerät ist mit einem 20stelligen Dokumentationsdrucker ausgestattet.

Das EDS-Zugangskontrollsystem enthält unter anderem einen Induktiv-Kartenleser, ein dreistelliges Display mit Tastatur zur Programmierung und einen RAM-Speicher für 200 bis 1700 Dolent-Nummern. Hinzu kommt eine elektronische Zeitschaltuhr mit vier Zeitprogrammen und ein Schließrelais.

Das System ist zudem auf Negativkontrolle umschaltbar. Damit werden Nummern gespeichert, die keine Berechtigung haben. Das kompakt gestaltete Terminal mißt 30x14x22 Zentimeter.

Informationen: EDS-Sicherungstechnik GmbH

Henschelstr. 7, 8000 München 60 Tel.: 089 /8141091