Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1987

Standardlösungen sind in der DDR Mangelware

BERLIN (vwd) - Die DV-Hersteller in der DDR bieten normalerweise keine standardisierten Programme für Abrechnung und Betriebsführung an. Folglich sehen sich die Anwender gezwungen, diese Software selbst auszuarbeiten oder Angebote privater SW-Entwickler zu nutzen.

Allerdings sind die Leistungen dieser Anbieter nach Aussagen der DDR-Fachpresse oft überteuert und unter Umständen "pure Beutelschneiderei". Wie das Informationsbüro West in Berlin weiter mitteilt, wurden beispielsweise für die Gehaltsabrechnung von Betrieben bisher mehrere tausend Programme entwickelt, die nicht kompatibel und unterschiedlich effektiv seien.