Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.1991

Star will in Europa stärker vertreten sein

PARIS (lDG) - Den europäischen Markt nimmt jetzt der japanische Druckerhersteller Star Micronics verstärkt ins Visier. So soll einem Bericht der französischen Tageszeitung "Les Echoes" zufolge im nächsten Jahr eine neue Fertigungsstätte in Frankfurt gebaut, eine Niederlassung in Italien gegründet und ein europäisches Hauptquartier in Amsterdam eingerichtet werden. Bislang steuert das Europa-Geschäft rund 40 Prozent zum Gesamtumsatz von Star Micronics bei.

In dem geplanten Frankfurter Werk, das neben der irischen Fabrik die zweite Produktionsstätte von Star in Europa sein würde, sollen High-end-Produkte - speziell Laserprinter - gefertigt werden.