Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

1024 Steckplätze in einem System möglich

Startup-Firma aus Kalifornien will PCI revolutionieren

Der "Sebring Ring Connector" (SRC) bietet nach Angaben des Herstellers 32mal höhere Bandbreiten als bisherige PCI-Verbindungen. Neben der enormen Datentransferrate von 4,25 GB/s ermöglicht der Chip auch einen Systemausbau auf 128 (66 Megahertz) beziehungsweise 256 (33 Megahertz) PCI-Busse. Das entspricht in der höchsten Ausbaustufe 1024 PCI-Steckplätzen. Gleichzeitig sollen alle beteiligten Komponenten fehlertolerant und während des Betriebs austauschbar ("hot-swappable") sein.

Solche Dimensionen sind für Desktop-PCs zunächst uninteressant. Sebring peilt fürs erste Hochleistungs-Server und Netzwerkkomponenten als potentielle Einsatzgebiete an.

Erste Analystenstimmen sind durchaus positiv: "Dieser Chip dürfte einige wirkliche Innova- tionen bringen", meint etwa Jim Turley vom "Microprocessor Report". "Die SRC-Roadmap macht den PCI-Bus wettbewerbsfähig für eine Zukunft mit Gigahertz-Prozessoren und Switched-Gigahertz-Netzwerken direkt bis zum Desktop."

Laut Sebring Systems soll der Chip im kommenden Quartal (Anfang 1998) in Stückzahlen verfügbar sein, der Verkaufspreis wird bei knapp 60 Dollar liegen. Weitere Informationen - unter anderem PDF-Dateien mit detaillierten technischen Beschreibungen - finden sich im Internet unter der Adresse www.sebringring. com.

SEBRING

- gegründet 1996

- Sitz in Los Gatos (CA)

- Gründer und CEO Jack Regula

SRC 3266

- Controller für PCI-Erweiterungsarchitektur (Single Chip)

- Bandbreite von 4,25 GB/s

- Bis zu 256 PCI-Busse (1024 Steckplätze) in einem System

- Voll kompatibel zu PCI 2.1