Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2003 - 

Linux-Kernel

Startup Sistina sticht IBM aus

MÜNCHEN (CW) - In der Entwicklung von Software für das Linux-Betriebssystem kann die US-amerikanische Firma Sistina einen Erfolg gegen IBM verbuchen.

Entgegen einem Vorschlag von Big Blue wird die Open-Source-Gemeinde nicht dessen "Enterprise Volume Management System" (EVMS) in den neuen Linux-Kernel 2.6 aufnehmen, sondern ein vergleichbares Produkt von Sistina. Deren Software "LVM 2.0" erlaubt es, mehrere physische Festplatten zu einem großen virtuellen Speicher zusammenzufassen und diesen als eine Einheit zu verwalten.

Vor allem für größere Server und Highend-Installationen unter Linux sind solche Funktionen wichtig. Sistina erklärte zudem, LVM 2.0 biete eine bessere Unterstützung für Cluster-Konfigurationen. (wh)