Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.1980 - 

LGA Bayern hilft Ingenieurbüros:

Statik aus dem Großrechner

NÜRNBERG (CW) - Die Landesgewerbeanstalt Bayern (LGA), Nürnberg, stellt seit zwei Jahren ihren Großrechner, die umfangreiche Programmbibliothek und ihr Know-how im technischwissenschaftlichen Bereich auch Drittkunden zur Verfügung.

"Die Ingenieurbüros aus dem Raum Nordbayern verfügen fast alle über einen Minirechner am Arbeitsplatz", erklärte Dr. Jürgen Schulz-Osterloh, Leiter der EDV im LGA Bayern. Falls diese mittelständischen Unternehmen größere Probleme zu lösen haben, können sie sich mit ihren Zeichnungen an die dem TÜV vergleichbare LGA wenden. Die Anstalt öffentlichen Rechtes offeriere ihren Kunden einen "Komplettservice auf dem Gebiet der technisch-wissenschaftlichen Datenverarbeitung". 14 Mitarbeiter, darunter Diplom-Ingenieure als EDV-Spezialisten, sorgen dafür, daß der Auftraggeber die fertige Berechnung ausgehändigt bekommt.

Die Preisstellung richte sich nach der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium erstellten Gebührenordnung, in der Beratungs- und Rechenzeit sowie Kosten der Programmnutzung eingehen. Pro Woche, so Schulz-Osterloh, werden durchschnittlich zwei bis drei Großaufträge von Drittkunden bearbeitet.