Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.1975

Statistik vom Bildschirm für Stuttgarter Parlamentarier

STUTTGART - Etwa 4000 verschiedene Daten vom Wahlergebnis über die Getreideernte bis zur Studentenzahl können die baden-württembergischen Abgeordneten jetzt im Landtag an einer Datensichtstation abfragen. Das IBM-Bildschirmgerät mit Hardcopy-Drucker ist per Standleitung an den Rechner (370/145) des Statistischen Landesamtes in Stuttgart angeschlossen, wo seit Mitte Oktober eine Struktur- und Regionaldatenbank (Software: IMS) besteht. Gespeichert sind nur häufig gebrauchte Daten, die "regionalisiert" werden können, sich also nicht nur für das ganze Land, sondern auch für Regierungsbezirke, Kreise, Gemeinden, Regional- und Nachbarschaftsverbände angeben lassen. Landtagspräsident Camille Wurz: "Die Datenstation hat grundsätzliche Bedeutung unter dem Aspekt der Informationsgleichheit von Parlament und Verwaltung." -py