Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1983

Steigende Nachfrage nach NEC-Halbleitern

TOKiO (VWD) - Halbleitern im Wert von 367 Milliarden Yen wird die Nippon Electric Corp. (NEC) voraussichtlich im laufenden Geschäftsjahr zum 31. März 1984 fertigen. Das geht aus einer neuen Produktionsprognose des japanischen Unternehmens hervor.

Bisher war NEC von einem Produktionswert von 346 Milliarden Yen ausgegangen. Wenn die neue Schätzung zutrifft, würde sich der Produktionswert gegenüber 1982/83 um 25 Prozent erhöhen. Die Prognoserevidierung wird mit der steigenden Nachfrage für 64-KBit-Speicherchips im In- und Ausland begründet.

Das NEC-Werk zur Produktion von VLSI-Chips in Roseville (Kalifornien) wird nach Unternehmensangaben voraussichtlich Anfang nächsten Jahres fertiggestellt sein und im April 1984 die Fertigung aufnehmen können. In der Anlage sollen zunächst 64-KBit-RAM-Chips mit einer Monatsrate von anfänglich mehreren 100 000 produziert werden. Bis zum Sommer soll die Produktion 1,5 Millionen Einheiten pro Monat erreichen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Werk auch die Produktion von 256-KBit-DRAM-Chips aufnehmen.