Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1994

Steinbeis-Stiftung bietet MBA-Programm an Aktuelle Fuehrungstechniken fuer Manager in mittleren Betrieben

HERRENBERG (CW) - Einen Studiengang zum "Executive Master of Business Administration" (MBA) bietet die Steinbeis-Stiftung fuer Wirtschaftsfoerderung in Herrenberg an. Das berufsbegleitende Programm orientiert sich an den wachsenden Herausforderungen, denen sich insbesondere mittelstaendische Unternehmen stellen muessen.

Die aktuellen Bedingungen bestehen laut Steinbeis-Stiftung in globalen Maerkten, intensivem Wettbewerbsdruck, flachen Unternehmenshierarchien und steigender fachlicher Komplexitaet. Vor diesem Hintergrund hat

die Stiftung, vertreten durch das Steinbeis-Transferzentrum Akademie fuer Unternehmensfuehrung, das MBA-Programm entwickelt. Angeboten wird die Schulung in Zusammenarbeit mit der IBM Bildungsgesellschaft mbH, Herrenberg, und der MBA Krems Central Europe in Oesterreich.

Der neue Studiengang zielt laut Werner Faix, dem Leiter der Herrenberger Akademie, auf "Handlungskompetenz in internationalen Maerkten" ab. Attribute des neuen Typus von Fuehrungskraft seien verantwortliches Fuehren mit Persoenlichkeit und Charisma, fachliche und methodische Kompetenz sowie internationales Denken und Handeln. Das Herrenberger Programm orientiere sich dabei konsequent an der unternehmerischen Praxis.

Programm legt Wert auf betriebliche Praxis

Fallstudien und Projektarbeiten gibt es unter anderem zu den Gebieten Marketing, Controlling, Finanzen, Materialwirtschaft und Logistik, Personal-Management, Fuehrung sowie interkulturelles Management. "Markt-Entdeckungsreisen" ermoeglichen es darueber hinaus, internationales Wirtschaftsleben kennenzulernen und sich in fremden Kulturen zu bewegen. Der Aufbau des Studiums ist modular. Jedes Modul bildet ein eigenstaendiges Management-Seminar mit Leistungsnachweis und Zertifikat. Die meisten Studienbloecke finden mit Blick auf die Berufstaetigkeit der Teilnehmer von Donnerstag bis Samstag statt.

Alle Lehrgaenge zusammen erstrecken sich ueber eine Gesamtdauer von 20 Wochen, die in eineinhalb bis vier Jahren zu absolvieren sind.

Studienabschnitte und -tempo koennen gemaess individueller Praeferenz und Belastbarkeit gewaehlt werden. Als unternehmensinternes Fuehrungsentwicklungsprogramm kann das MBA-Studium auch branchen- und unternehmenspezifisch zugeschnitten werden. Veranstaltungsorte sind Stuttgart, Herrenberg und Krems.

Informationen: Steinbeis-Transferzentrum Akademie fuer Unternehmensfuehrung, Carsten Rasner, Am Fichtenberg 1, 71083 Herrenberg, Telefon 070 32/220 61, Telefax 070 32/228 29.