Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998 - 

Stellen Wettbewerbshüter Fusion in Frage?

Stellen Wettbewerbshüter Fusion in Frage? US-Kartellbehörde bohrt bei Compaq-DEC-Deal nach

Experten erklären das verstärkte Interesse der Federal Trade Commission (FTC) an den beiden Deals mit dem Willen der Behörde, deren Gesamtwirkung auf den Computermarkt zu beurteilen.

Die Nachfaßaktion der FTC wird im Zusammenhang mit Firmenzusammenschlüssen gesehen, die in der pharmazeutischen Industrie abgewickelt werden sollen und die das FTC mit einem Gerichtsgang abzuwenden versucht.In dieser Branche will einerseits McKesson das Unternehmen Amerisource Health, andererseits Cardinal Health die Firma Bergen Brunswig schlucken.Interessanterweise prüft nun das FTC diese beiden Zusammenschlüsse nicht getrennt.Vielmehr beurteilen die Wettbewerbshüter die Auswirkungen, die die beiden Fusionen auf den gesamten pharmazeutischen US-Markt haben könnten.Hierbei kommen sie zu dem Schluß, aus den beiden Verschmelzungen resultiere ein insgesamt geringerer Wettbewerb.Aus diesem Grund klagt das FTC.

DEC und Intel hatten anläßlich ihrer Patentrechtsstreitigkeiten vor Monaten eine überraschende Wendung angekündigt: Danach soll DECs Alpha-Prozessorfertigung in Hudson, Massachusetts, an den Chipgiganten verkauft werden.Beide Firmen vereinbarten ferner umfangreiche Kreuzlizenzierungsabkommen für die jeweiligen Technologieentwicklungen der Vergangenheit und der Zukunft.Außerdem soll Intel künftig für DEC Alpha-Prozessoren fertigen.Dieser Deal ist ebenfalls noch nicht von der Kartellbehörde abgesegnet.Unternehmenssprecher von Compaq und DEC kommentieren, sie würden der FTC-Anordnung nach mehr Informationen über den Compaq-DEC-Deal nachkommen.