Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1985 - 

Color 400 für IBM-Mikros PC, XT und AT:

Stemmer präsentiert Farb-Grafik-Karte

PUCHHEIM (CW) - Als neues Erzeugnis der Sigma Designs stellt die Puchheimer Stemmer Elektronik eine Farbgrafik-Karte für die IBM-Mikros PC, XT und AT vor; sie wird unter der Bezeichnung "Color 400" angeboten.

Die Auflösung beträgt 640 x 400 Bildpunkte in Non-Interfaced Darstellung bei einer Palette von 16 Farben. Die Karte soll laut Herstellerangaben in allen alphanumerischen Betriebsarten IBM-kompatibel sein und die Anwendung von Standard-Software wie Lotus 1-2-3 sowie alle Basic-Grafik-Routinen ermöglichen.

Ein On-Board-Processor bereite dabei automatisch das Bild mit 200 Zeilen für eine Darstellung auf die doppelte Zeilenmenge auf, wobei das neue Bild eine höhere Sehschärfe aufweise. Gegenüber der IBM-Standard-Farbkarte biete Color 400 weiter die Möglichkeit der gleichzeitigen Darstellung von 16 Farben.

Dabei besteht Kompatibilität zu der IBM-Farbkarte im 40 x 25 und 80 x 25 Modus; eine speziell verfügbare Software soll dann auch die Betriebsarten 40 x 50 und 80 x 25 erlauben. Die Generierung der Zeichen erfolge mit Hilfe einer 8 x 16 Matrix.