Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1997 - 

Komplette Monitorfamilie verfügbar

Step setzt voll auf Trinitron-Bildröhren

Bereits Ende 1996 stellte das Unternehmen den 24-Zoll-Bildschirm "24E03T" vor, der eine Darstellung im Format 16 zu zehn erlaubt. Neu im Programm ist das 20-Zoll-Modell "20H03T", das eine Auflösung von 1600 x 1200 dpi mit einer Bildwiederholfrequenz von 85 Hertz darstellen können soll. Maximal sind 60 Hertz und eine Horizontalfrequenz von 107 Kilohertz möglich. Das Gerät kostet knapp 4000 Mark.

Im 17-Zoll-Bereich bietet der Hersteller den Monitor "17MP Touch" an, der eine berührungssensitive Oberfläche besitzt. Das Gerät soll eine Bildwiederholrate von 75 Hertz bei einer Auflösung von 1024 x 768 dpi erlauben. Der Preis liegt bei 3110 Mark.

Am unteren Ende der Leistungsskala offeriert Step den 15-Zoll-Monitor "15F03T" zu einem Preis von 915 Mark. Mit einer Horizontalfrequenz von 70 Kilohertz erreicht der Bildschirm eine Bildwiederholrate von 85 Hertz bei einer Auflösung von 1024 x 768 dpi.

Bis auf das 17-Zoll-Modell entsprechen alle Step-Geräte den schwedischen TCO-92-Richtlinien. Die umfassenderen Vorgaben der TCO-95-Norm scheinen für den Hersteller noch kein Thema zu sein. Der Vertrieb der Produkte wird über Distributoren wie die Elan Computerhandels GmbH abgewickelt.