Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.09.1994

Sternstunden Saturn sucht Schwachstellen in Client-Server-Systemen

MUENCHEN (CW) - Das Blackbox-Test-Tool "Saturn" stammt von der Zott & Co. GmbH aus Murnau. Es eignet sich laut Hersteller nicht nur zum Aufzeichnen und Reproduzieren von Terminalsitzungen, sondern auch zur Simulation und Kontrolle komplexer Systeme.

Die zur Reproduktion benoetigten Daten werden bei einer Mu- stersitzung im Trace-Modus aufgezeichnet oder aus Script-Files erzeugt. Sie lassen sich manipulieren und in simulierten Sitzungen zeit- oder ereignisgesteuert im Exec-Modus ausfuehren.

Waehrend der Simulation kann optional ein Soll-Ist- Vergleich durchgefuehrt werden. Darueber hinaus bestehen Moeglichkeiten zur dynamischen Substitution von Zeichenfolgen sowie zur Behandlung von Ereignissen in Signalsequenzen.

Typische Einsatzbereiche sind, so der Anbieter, die Qualitaetssicherung fuer den Systemtest,

Demonstrationen, Schulungen, Vorfuehrungen, Dialogbenchmarks und andere Leistungskontrollen. Eine Datenbank verwaltet die Testszenarien sowie die Test- und Messstatistiken. Saturn steht fuer die Umgebungen V24/V11 asynchron bis 38 400 Baud, Ethernet TCP/IP und X11 zur Verfuegung.