Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1986

Steuergesetzänderung für Januar 1987 befürchtet:

NEW YORK (vwd) - Noch in diesem Jahr will die Storage Technology Corp. (StorageTek) In Louisville/Colorado, den Gläubigerschutz nach Paragraph elf der amerikanischen Konkursbestimmungen aufgeben. Eine Änderung der US-Steuergesetze könnte den Produzenten von IBM-kompatibler Peripherie 50 bis 80 Millionen Dollar kosten.

Seit fast zwei Jahren steht das Unternehmen mittlerweile unter dem Schutz des Konkursrecht-Paragraphen. Rund 800 Millionen Dollar betragen seine Schulden. Jetzt hat es dem Konkursgericht in Denver einen Reorganisationsplan vorgelegt. Klaus Beier, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung, spricht von einem "verbalen Handschlag" der Gläubiger. Die offizielle Zustimmung soll im Dezember dieses Jahres erfolgen.

Die Unternehmensleitung und die Gläubiger haben ein gemeinsames Interesse daran, STC bis zum Ende des Jahres aus den Gläubigerschutzbestimmungen herauszumanövrieren. Eine befürchtete Steuergesetzänderung würde bedeuten, daß Verlustvorträge nicht über den Jahreswechsel mitgenommen werden können.

Nach dem jetzt vorgelegten Plan sollen die Gläubiger etwa 140 Millionen in bar, auf zehn Jahre datierte Schuldverschreibungen im Wert von zirka 280 Millionen Dollar sowie den Rest in Form von Aktienausschüttungen erhalten. Die Schuldscheine werden auf 13,5 Prozent lauten. Der Cash-flow des Unternehmens beträgt laut Beier 250 Millionen Dollar.

Den bisherigen Aktionären werden aller Voraussicht nach etwa 15 Prozent der verbliebenen Aktien verbleiben.