Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.10.1980 - 

Textverarbeitung auf DG-Computern:

Steuern per Makro-Assembler

FRANKFURT (to) - Eine deutsche Fassung des kalifornischen Textverarbeitungspaketes "Tips", wird von der BACS GmbH, Frankfurt, unter dem Namen "Supertext-Tips" vertrieben. Es ist für den Einsatz auf den Data General Systemen Micronova, Nova, Eclipse sowie der CS-Serie gedacht.

Das ursprünglich von der Information Processing Techniques Corporation entwickelte Textpaket ist in Assembler geschrieben. Eine nun mehr ins Deutsche übertragene Makrosprache steuert den Arbeitsablauf. Die Möglichkeit während der Verarbeitung auf bestehende EDV-Dateien zuzugreifen und diese in die Textverarbeitung einfließen zu lassen, wirbt der Anbieter, unterscheidet das System von eigenständigen Textverarbeitungs-Anlagen.

Das System erfüllt verschiedene Funktionen wie Randausgleich, Silbentrennung, Formularverarbeitung, Halbzeilenschaltung für Formeln und Blocksatz für Mehr- und Einzelplatzanlagen. Rechenoperationen können zur Zeit von Supertext-Tips noch nicht übernommen werden, aber, erfährt man von BACS, es ist geplant diese in die nächste Version zu integrieren.

Das Textsystem unterstützt die Betriebssysteme DOS, ICOS, RDOS und AOS. Eine Erweiterung zu einem späteren Zeitpunkt von Single- auf Multi-User-Betrieb oder der Anschluß von Zusatzbildschirmen ist kostengünstig und problemlos vorzunehmen, behauptet der Frankfurter Anbieter, der den Vertrieb der Textsoftware für Deutschland, die Schweiz und Osterreich übernommen hat.

Eine Einzelplatzversion kostet nach Eigenangaben 5950 Mark, die für multiplen Betrieb 8950.

Informationen: BACS GmbH, Letzter Hasenpfad 13, 6000 Frankfurt 79, Tel.: 0611/612010.