Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.2001 - 

Stylistic 3500 auch für den Schreibtisch

Stift-PC mit Outdoor-Monitor

MÜNCHEN (CW) - Fujitsu hat in den USA den Stift-PC "Stylistic 3500" vorgestellt. Der auf Standard-PC-Komponenten basierende Rechner soll sich auch als Desktop-Ersatz eignen.

Der Stylistic 3500 ist mit einem 10,4-Zoll-TFT-SVGA-Outdoor-Display lieferbar, das auch bei Sonnenlicht noch lesbar sei. Optional wird der Rechner allerdings auch mit normalem XGA-Monitor geliefert.

Kernstück des Tablett-Rechners ist ein mit 500 Megahertz getakteter Celeron-Prozessor von Intel. Standardmäßig sind eine 15-GB-Festplatte und 64 MB Hauptspeicher enthalten, der sich bis auf 256 MB erweitern lässt. Das Gewicht des Stift-PC wird mit 1,5 Kilogramm angegeben. Der Lithium-Ionen-Akku liefert laut Hersteller Strom für vier Stunden.

Das derzeitige Highend-Modell unter den Stiftrechnern von Fujitsu wird mit eingebautem 56K-V-90-Modem und Ethernet-Adapter geliefert. Zudem steht ein PC-Card-Slot zur Verfügung.

Als Zubehör offeriert Fujitsu vier verschiedene Docking-Stations: vom "Mini-Dock" über ein "High-Usage-Dock" und eine Cradle in Form einer Wandhalterung bis zum portablen Port Replicator. Der Käufer kann beim Betriebssystem zwischen Windows 98 und Windows 2000 wählen. Das Gerät soll rund 3900 Mark kosten.