Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2001 - 

Programm von Duisberg und Heinz Nixdorf Stiftung

Stipendien für Praktika in Asien

MÜNCHEN (CW) - Die Carl Duisberg Gesellschaft e.V. (CDG) bietet mit Unterstützung der Heinz Nixdorf Stiftung deutschen Nachwuchsführungskräften die Möglichkeit, mit einem sechsmonatigen Praktikum in Asien ihre Fremdsprachenkenntnisse und interkulturellen Kompetenzen zu verbessern.

Globales Denken und internationale Kulturkenntnisse sind wichtig. Seit 1994 haben insgesamt 250 Teilnehmer diese Chance genutzt. Das Programm richtet sich an Absolventen und junge Berufstätige bis 30 Jahre mit technischer oder kaufmännischer Berufs- oder Hochschulausbildung, vorwiegend aus der Informations- und Kommunikationstechnologie. Ergänzend zum sechsmonatigen Praktikum können die Stipendiaten einen bis zu zweimonatigen Sprachkurs in Deutschland und dem Gastland in Anspruch nehmen. Zu den Zielländern des Praktikums gehören China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Vietnam und Taiwan. Für die Lebenshaltungskosten in Asien erhalten die Teilnehmer ein Stipendium aus den Mitteln der Heinz Nixdorf Stiftung. Interessenten, die im kommenden Jahr am Progamm teilnehmen möchten, können sich noch bis Ende September 2001 bewerben. Insgesamt stehen 50 Stipendien zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es bei der Carl Duisberg Gesellschaft e.V., Gruppe Asien/Pazifik, Tel. 0221/2098-303, Fax -482, E-Mail: heinznixdorfprogramm@cdg.de oder im Internet unter www.cdg.de.