Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.07.2008

STMicroelectronics sieht im 2H Abschwächung im Halbleitermarkt

PARIS (Dow Jones)--Die STMicroelectronics NV (STM) erwartet für den Halbleitermarkt im zweiten Halbjahr eine Abschwächung. Für eine Prognose für das Gesamtjahr 2009 sei es noch zu früh, sagte CEO Carlo Bozotti am Mittwoch. Im laufenden Jahr rechnet der Manager beim Halbleitermarkt mit einem Wachstum von 4% bis 5%. Bisher rechnete das Unternehmen aus Genf mit einem Zuwachs von 4% bis 6%. Bozotti begründet die neue Prognose mit dem sich verschlechternden Wirtschaftsumfeld.

PARIS (Dow Jones)--Die STMicroelectronics NV (STM) erwartet für den Halbleitermarkt im zweiten Halbjahr eine Abschwächung. Für eine Prognose für das Gesamtjahr 2009 sei es noch zu früh, sagte CEO Carlo Bozotti am Mittwoch. Im laufenden Jahr rechnet der Manager beim Halbleitermarkt mit einem Wachstum von 4% bis 5%. Bisher rechnete das Unternehmen aus Genf mit einem Zuwachs von 4% bis 6%. Bozotti begründet die neue Prognose mit dem sich verschlechternden Wirtschaftsumfeld.

Für das dritte Quartal rechnet der Chiphersteller mit einem prozentual zweistelligen Plus beim Umsatz. Zudem sollte STMicro weiterhin in der Lage sein, Marktanteile zu gewinnen.

Webseite: http://www.st.com - Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.