Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1987 - 

Wyse-Terminals werden künftig gemeinsam vermarktet:

Stolz kooperiert mit Micro Automation

WIEN (apa) - Stolz Austria und Micro Automation wollen künftig Wyse-Computerterminals gemeinsam vermarkten. Die Kooperation der beiden Unternehmen soll 1987 zu einem Absatz von rund 1000 ASCII-Terminals führen.

Stolz Austria wurde im vergangenen Jahr gegründet und übernahm unter anderem die Österreich-Vertretung des amerikanischen Terminal-Hersteller Wyse. Auf der Suche nach einem starken Vertragspartner stieß Stolz Austria Geschäftsführer Egon Salmutter schließlich auf Micro Automation. Dieses Unternehmen hatte schon seit längerer Zeit Interesse an den Monochrom- und Farbbildschirmen von Wyse.

Micro Automation bringt in die Partnerschaft mit Stolz Austria rund zehn Jahre Verkaufserfahrung im Peripheriegeschäft sowie eine solide Kenntnis des Terminalmarktes ein. Darüber hinaus soll das Unternehmen über eine gut funktionierende Vertriebsorganisation verfügen.

Informationen: W. Stolz Computer-Peripheriegeräte Handels GmbH, A-1100 Wien,

Telefon 00 43/2 22/6 27 37 73.