Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Storage Tek entwickelt Halbleiterspeicher weiter

MÜNCHEN (CW) - Die US-amerikanische Storage Technology macht erneut von sich reden: Diesmal jedoch nicht mit einem Rückfall in Chapter-Eleven-Zeiten, sondern mit dem neuen Halbleiterspeicher 4380.

Die Kapazität des Systems reicht von 48 Megabyte bis rund 3 Gigabyte; bis zu acht Speichermodule mit 12, 24, 48, 96, 192, 288 oder 384 MB sind vorhanden, wobei Module verschiedener Größen kombiniert werden können. Pur den Einsatz auf 370- oder

XA-Systemen unter MVS, VM oder DOS/VSE sind Anbieterangaben zufolge softwareseitig keine Änderungen erforderlich.

Während das kleinste Subsystem aus der Steuer- sowie der 4385-Speichereinheit mit 48 MB besteht und etwa 204 000 Dollar kosten soll, liegt der Preis für das Quad Port 4380 Subsystem mit zwei Steuereinheiten, einer 4385 Storage Unit mit 768 MB Kapazität und zwei batteriebetriebenen Backup-Systemen bei rund 970 000 Dollar. Mit der Auslieferung will Storage Tek noch im vierten Quartal dieses Jahres beginnen.