Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Modulare Bandbibliothek im Rack


09.07.2004 - 

Storagetek bedient die Mittelklasse

MÜNCHEN (CW) - Storagetek erweitert mit der Bandbibliothek "SL500" das Angebot an modular aufgebauten Tape Libraries der "Streamline"-Familie, die mit unterschiedlichen Laufwerken zu bestücken sind.

Im Oktober 2003 kam mit "SL8500" als erstes das Flaggschiff der neuen "SL"-Serie auf den Markt, dessen Kapazität im zweistelligen Petabyte-Bereich liegt. 1 Petabyte (PB) entspricht 1000 Terabyte (TB). Mit SL500 hat der Hersteller aus Louisville, Colorado, die Mittelklasse im Visier.

Der Speicher passt in ein 19-Zoll-Rack und kann mit bis zu 18 Laufwerken unterschiedlicher Formate bestückt werden. Derzeit ist das Gerät allerdings nur mit LTO-2-Drives zu haben. Demnächst sollen aber die SDLT-Laufwerke von Quantum und Tandberg Platz finden. Das Kassettenfach fasst in der Basisversion 30 Cartridges, kann aber auf zwei Arten erweitert werden: Das "Drive Expansion Module" schafft Platz für weitere 90 Kassetten, die "Cartridges Expansion" enthält zusätzliche 130 Einschübe. Insgesamt verwaltet der Speicher maximal 577 Kassetten, so dass die unkomprimierte Speicherkapazität 100 TB übersteigt. Storagetek beziffert den Durchsatz eines optimal ausgebauten Systems mit 18 schnellen Laufwerken auf 2 TB in der Stunde. Der Anschluss erfolgt über iSCSI oder Fibre Channel.

Zentrale Sicht auf alle Back-up-Komponenten

Präsentiert wurde außerdem mit "Backup Resource Monitor" eine neue Software für die L- und SL-Serie. Anwender sollen damit ihre Backup-Infrastruktur - Backup-Applikation, Netz- und Bandkomponenten - zentral überwachen können. Die Kooperation mit Sun Microsystems wurde erneuert. Sun verkauft schon seit 1998 Storageteks Bandbibliotheken "L700e" und "L180" und will in Zukunft auch die beiden Streamline-Speicher anbieten. (kk)