Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.2002 - 

Größte Bandbibliothek

Storageteks Datensilo fasst 13 PB

MÜNCHEN (CW) - Die Tape Library "L5500" von Storagetek kann mit bis zu 960 Bandlaufwerken und 132 000 Kassetteneinschüben ausgestattet werden und fasst dann 13,2 PB an Daten.

Die kleinste Version mit einem Gesamtspeichervolumen von 150 TB enthält in einem Laufwerksschrank ein bis 20 Laufwerke und 1500 Slots. Die L5500 basiert auf Storageteks "Powderhorn"-Technik, die weltweit nach Herstellerangaben mehr als 13000-mal im Einsatz ist. Das Datensilo lässt sich mit unterschiedlichen Bandtechniken bestücken: Die hauseigenen Laufwerke "T8940" und "T9940" können über Escon, SCSI oder Native Fibre installiert werden, LTO-Drives über Native Fibre oder SCSI. Die Verwaltung der ungeheuren Datenmengen erfolgt an zentraler Stelle über die eingebaute Software "Automated System Library Software" (Acsls), die auch für das zeitgleiche Ressourcen-Sharing in gemischten Server-Landschaften zuständig ist. (kk)