Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rank Xerox:


18.04.1980 - 

Stoßzeit-Textsystem fängt Überhang auf

DÜSSELDORF (pi) - Ein neues Schreibsystem für erweiterte Textverarbeitung kündigt der Geschäftsbereich Kommunikationssysteme der Rank Xerox GmbH, Düsseldorf, zur Hannover Messe 1980 an. Das kompakte System Xerox 850 SPI (für Shared Printer Interface) stellt eine Leistungserweiterung des Textverarbeitungssystems Xerox 850 Gß (Ganzseitenbildschirm) dar.

Shared Printer Interface heißt laut Angaben von Rank Xerox, "verteilte Schreibleistung am Arbeitsplatz". Ob in Ein- oder Mehrplatzausführung, das neue Textsystem ist in erster Linie dazu da, den Überhang an Schreibleistung am Arbeitsplatz direkt aufzufangen. Eine Schreibeinheit ist hierbei für bis zu drei Arbeitsplätzen ausgelegt. Sie entlastet somit das herkömmliche System Xerox 850 in Stoßzeiten. Zusammen mit diesem kann durch Anwendung des neuen Xerox 850 SPI auch der notwendige Auf wand an Papier gedrückt werden.

Das neue Xerox Textsystem läßt sich, so der Hersteller, in jede beliebige Textverarbeitungsorganisation einpassen. Dabei braucht es nicht unmittelbar neben der Kontrolleinheit des Systems Xerox 850 zu stehen. Während beim Schreibvorgang das erste Schriftstück von der Xerox 850 SPI verarbeitet wird, kann sofort mit den anderen Einheiten weitergeschrieben werden. Hier liegen also Möglichkeiten zur Stapel-Textverarbeitung vor.

Ferner kann der Bediener das neue Schreibsystem an jeder beliebigen Stelle des Arbeitsvorganges unterbrechen und ihm Prioritäten zuordnen, je nach Wichtigkeit der folgenden Texte. Zum Betrieb des Schreibsystems reichen übliche Kabelanschlüsse aus. Das neue System Xerox 850 SPI ist kompatibel zu allen Xerox Textverarbeitungssystemen.

Informationen: Rank Xerox, Emanuel-Leutze-Str. 20, 4000 Düsseldorf-Lörick, Telefon- und Telekopierer-Anschluß 12 11/5 99 31.

Hannover Messe: CeBIT Halle 1, A-2805/3105.