Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.2004

Strategische Outsourcing-Risiken

Anwender fürchten beim Outsourcing vor allem den Verlust von betrieblichem und technischem Know-how. Die Meta Group hält die Sorgen nur dann für begründet, wenn der Deal schlecht vorbereitet und die Verträge uneindeutig gestaltet sind. Neben den hier dargestellten Management- und strategischen Risiken nennen die Analysten noch technische und anbieterbezogene Unwägbarkeiten - etwa steigende Kosten, die mangelnde Anpassungsfähigkeit, fehlende Stabilität und Flexibilität sowie Qualitätsprobleme. Letztendlich gebe es aber kaum noch "Killerrisiken" im Zusammenhang mit Outsourcing. Quelle: Meta Group