Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Stratus Computer GmbH: Boersenprogramm integriert Aktien- und Rentenkurse

Fehlertolerante Rechner, die als Front-end-Server zwischen Host und internen oder externen PCs und Terminalnetzen fungieren, praesentiert die Stratus Computer GmbH aus Eschborn. Eingesetzt werden sie als Datenbank- oder Anwendungsrechner sowie als Gateway zwischen heterogenen Welten.

In erster Linie zeigt die Stratus Computer GmbH jedoch Anwendungen rund um den Selbstbedienungsbereich von Banken. Zu sehen sind Systeme zur Spracherkennung und Sprachausgabe. Als Datenserver dient ein Stratus-Rechner unter Unix, der alle abrufbaren Daten in Form einer Oracle-Datenbank bereithaelt.

Im Bereich Electronic Banking zeigt Stratus die Loesung "Multicash/BCS" des Herstellers Omikron, ueber die Benutzer per PC Bankdienstleistungen abrufen beziehungsweise in Auftrag geben koennen. Fuer den Wertpapierhandel demonstriert das Unternehmen das Softwaresystem "TCAM", das den Handel von Aktien und Rentenpapieren integriert und die aktuellen Marktpreise in Echtzeit darstellt. Per Knopfdruck lassen sich mit dem System Auftraege an Online-Handelssysteme wie "Ibis" oder "Seaq" direkt am Bildschirm ausloesen.

Informationen: Stratus Computer GmbH, Mergenthalerallee 79-81,

65760 Eschborn. Telefon 06196/472 50 Halle 18, Stand A24