Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.09.1985

Stratus und Tandem mit guten Chancen

MÜNCHEN (CW) - Ausfallsichere Rechnersysteme erobern sich einen immer größeren Marktanteil. 700 Millionen Dollar sollen in diesem Jahr in den USA umgesetzt werden. Ende der 80er Jahre, prognostizieren Analysten, sollen es 1,7 Milliarden Dollar sein.

Hauptnutznießer dieser Entwicklung ist einem Bericht des Wirtschaftsmagazins "Business Week" zufolge die Tandem Computer Inc. Sie hat sich als erstes Unternehmen bereits in den 70er Jahren mit fehlertoleranten Rechnern beschäftigt. Neben Tandem steht nach Ansicht der Business Week noch die Stratus Computer Inc. recht gut da.

Dieses Unternehmen hat seit kurzem die IBM als Hauptabnehmer unter Vertrag und hofft, allein damit etwa 40 Prozent des Umsatzes bestreiten zu können. Andere Hersteller ausfallsicherer Systeme haben mittlerweile das Geld ihrer Investoren aufgebraucht, ohne eine nennenswerte Zahl von Systemen installieren zu können.

Als größten Investitionsreinfall im Silicon Valley bezeichnet Business Week die Synapse Computer Corp., die seit 1980 mit großem Startkapital gegründet worden sei und heute hochverschuldet zum Verkauf stehe. Die 40 Investoren, die rund 34 Millionen Dollar Gründungskapital aufbrachten, könnten nach Ansicht des Magazins ihre Investitionen in den Wind schreiben.