Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.11.1981

Stratus32 konkurriert mit Tandem-System

NATICK/MASS. (CW) - Ein ausfallgeschütztes Rechnersystem bietet jetzt auch die Stratus Computer Inc., Natick/Massachusetts, an. Der Stratus/32 soll COMPUTERWORLD-Angaben zufolge 25 Prozent leistungsfähiger als das Nonstop-System seines schärfsten Konkurrenten Tandem sein.

Der 32-Bit-Rechner enthält nach Herstellerangaben zwei Zentraleinheiten, Speicher und Steuereinheiten. Im Unterschied zur Tandem-Maschine sei der Ausfallschutz hardwareseitig realisiert. Falle ein CPU-Modul aus, übernehme das andere die Verarbeitung mit gleicher Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

Ein einzelnes Modul unterstützt laut Stratus bis zu 8 MB Speicher, 64 Terminals, zwei Bandlaufwerke, maximal 280 MB redundanten Plattenspeicher sowie 16 externe Laufwerke mit insgesamt 2 Gigabytes Kapazität. Ein Stratus/32-System mit 2 MB Hauptspeicher, zwei 33-MB-Plattenlaufwerken, Magnetbandeinheit, Bildschirm und Betriebssystem soll in den USA rund 135 000 Dollar kosten.