Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.1996

Streamer von Sony sichert 12 GB

MÜNCHEN (pi) - Im Dezember beginnt Sony mit der Auslieferung seines neuen DDS-3-DAT-Streamers. Der "SDT-9000" ist nach Ansicht der Japaner das weltweit erste Laufwerk, das auf einer Vier-Millimeter-DDS-Cartridge 12 GB unkomprimierte Daten unterbringt. Mit eingeschalteter Datenkompression lassen sich sogar 24 GB Kapazität erreichen. Sony hat maßgeblich an der Entwicklung des DDS-3-Standards mitgewirkt. Das Laufwerk erreicht eine kontinuierliche Datentransferrate von 2,4 MB/s. Es paßt in einen 3,5-Zoll-Einbauschacht und wird über ein SCSI-2-Interface angeschlossen. Die Aufzeichnung erfolgt mit "Helix Scan" bei rotierender Kopftrommel, dabei macht eine Hinterbandkontrolle die sofortige Überprüfung der gesicherten Daten möglich. Die Fehlerrate des Laufwerks ist laut Sony extrem niedrig, die Mean Time Between Failures (MTBF) liegt bei 200 000 Stunden. Als Straßenpreis für den Streamer erwartet die Firma etwa 2300 Mark.