Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1997

Streit ums Telefonbuch

MÜNCHEN (CW) - Für die Überlassung des kompletten nationalen Teilnehmerdatensatzes im Festnetzbereich, rund 40 Millionen Telefonnummern in Deutschland, fordert die Telekom von ihren Kontrahenten laut "Wirtschaftswoche" pro Jahr einen Betrag von knapp 100 Millionen Mark. Dabei schreibt das Telekommunikationsgesetz vor, daß bei der Kostenermittlung nur die Kosten zu berücksichtigen sind, die der Telekom zusätzlich entstehen, wenn sie die Teilnehmerdaten einem anderen Lizenznehmer zugänglich macht. Das Bundespostministerium prüft bereits die Einleitung eines Mißbrauchsverfahrens, in dem die Telekom zur Abgabe eines günstigeren Angebots verpflichtet werden könnte, damit die privaten Konkurrenten der Telekom eigene Auskunftsdienste anbieten können.