Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.1983 - 

Lese gerät für OMR-Belege:

Strichcodes decodiert

LANDSHUT (pi) - Ein neu entwickeltes Lesegerät für Strichcodes präsentiert die Forster, Tuschka Co. GmbH aus Landshut.

Bei dem Gerät handelt es sich um einen OMR-Belegleser mit zusätzlicher Bar-Code-Decodierung. Als Datenträger können 12-Kanal-OMR-Belege mit Strichcodeetiketten verschiedener Farben und Größen verwendet werden. Auf Grund einer flexibel einstellbaren Strichcodeabtastung ist es möglich, die Aufkleber an beliebiger Stelle des Beleges aufzukleben, teilen die Landshuter mit.

Die Decodierung umfaßt gängige Codes wie EAN, UPC oder Codebar. Für die Datenübertragung stehen die Schnittstellen V.24, sowie 20mA Linienstrom aktiv und passiv zur Verfügung.